Dateien in M365 – sind die Tage des Netzlaufwerks gezählt? – E30

Egal wann und wo sich eine Runde von M365 Nutzerinnen versammelt, die Frage nach “Wie und wo speichert ihr Dateien?” hat gutes Potential eine abendfüllende Diskussion loszutreten.

Da bekanntlich viele Wege nach Rom führen ist es nicht ganz so einfach hier die eine goldene Regel zu erschaffen, die alles löst. Zäumt man das Pferd von hinten auf und beginnt damit festzulegen was man besser lassen sollte, ergibt sich ein Rahmen an Möglichkeiten, die von einer Kombination aus Anwendungsfall und persönlichen Vorlieben geprägt sein können. Mit der Betonung auf können und dem Hinweis die Benutzerinnen nicht zu vergessen. Schließlich wissen wir nicht erst seit Spiderman, dass viele Möglichkeiten auch viel Verantwortung bedeutet.

Genauer eingehen wollen wir in dieser Folge auf:

  • Ad-hoc Teilen mit OneDrive
  • Interne Projekte
  • Projekte mit Externen

Schmankerl:

  • Antje: Wolle & Berg? Merino!
  • Thomy: Teams Toolkit V2 – TeamsFx, die neu Visual Studio Extension für Teams Developer mit .NET Know-How

Das könnte Dich auch interessieren …